Folgen Sie uns bei Twitter und erhalten Sie automatisch die Neuigkeiten aus dem Weihnachtshaus.

12. KulturNacht Husum

Am 4. Juli 2015 - auch im Weihnachtshaus!

Wenn am Sonnabend, den 4. Juli, die 12. Husumer KulturNacht über die Bühne geht, ist auch das Weihnachtshaus wieder dabei. Von 19 bis 24 Uhr bietet das Museum im Westerende allen Nachtschwärmern zahlreiche „festliche“ Programmpunkte rund um die Themen Weihnachten und Spielzeug:

Anlässlich der aktuellen Sonderausstellung „Strampelchens Geschwister“ laden wir mit einem Quiz Kinder und Junggebliebene ein, die Welt der alten Kinderspiele im Jahreslauf zu entdecken. Als Preise winken Bilderbögen und Bücher rund um das Kinderspiel.

Für Kinder ist eine Bilderbogenwerkstatt geöffnet: Puppen- und Spielzeugbögen liegen zum Ausschneiden bereit.

Außerdem wird die Neuerscheinung des Husum Verlags „Naturspielzeug. Selbst gemacht zu jeder Jahreszeit“ von dem Hamburger Kulturhistoriker Dr. Torkild Hinrichsen vorgestellt, zum Herstellen von Kinderspielzeug aus Naturmaterialien anhand von Objekten und Anleitungen.

Eine Führung durch eine weitere Sonderausstellung - „Weihnachten im Ersten Weltkrieg“ - findet um 20.30 Uhr statt.

Der Historische Laden ist für alle, die nach Spielzeugen und Puppen oder Oblaten nach alten Mustern suchen, durchgehend geöffnet.

Je nach Witterung und Bedarf bieten wir unseren Gästen zur Stärkung heiße und kalte Getränke an. Außerdem steht der „Theodor Storm Punsch“ des Weihnachtshauses zur Verkostung bereit.

Strampelchens Geschwister - Puppenlieblinge mit Geschichte

Sonderausstellung vom 1. Mai bis 19. Oktober 2015

Im Sommer 2015 lädt das Weihnachtshaus alle Puppenfreunde und -freundinnen zu einem Wiedersehen mit historischen Puppen aus der Sammlung Neels ein.

Vor fünf Jahren waren "Inge, Hans und Bärbel" mit weiteren Puppen der Firmen Schildkröt, Käthe Kruse und Goebel erstmals im Weihnachtshaus zu Gast. Aus vielfachen Wunsch zeigt Gisela Neels jetzt weitere Stücke aus ihrer umfangreichen Sammlung. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt bei den historischen Schildkröt-Puppen in Originalkleidung. Außerdem werden Puppen-Accessoires gezeigt sowie verschiedene Puppenkleider, -möbel und anderes Spielzeug.

Ein außergewöhnliches Museum

Auf seiner Internetseite shz.de stellt der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag derzeit die außergewöhnlichsten Museen in Schleswig-Holstein vor. Da ist natürlich auch das Weihnachtshaus dabei. Hier geht es zum Artikel.

Finde das Weihnachtshaus auf Facebook

Neuestes aus dem Weihnachtshaus gibt es jetzt auch auf Facebook.